Accuphase Vorverstärker

Der Vorverstärker wird in Zeiten der digitalen Quellgeräte immer wieder in Frage gestellt. Technisch ist es ja wirklich so, daß der Pegel von digitalen Quellen wie CD-Spielern, DA-Wandlern usw. in der Regel viel höher ist, als das was am Endverstärkereingang benötigt wird. Also wird der Vorverstärker im häufigsten Fall der Anwendung eher als „Vorabschwächer“ genutzt, das heißt er bringt den Pegel auf eine hörgerechte Lautstärke und verringert den Signalpegel. Eine simple Lösung dafür wäre ein Poti im Signalweg oder eine Regelung auf der digitalen Ebene des Signals. Alle Accuphase CD-Spieler bringen eine hochwertige Lautstärkeregelung mit. Man kann also auf die Idee kommen einen CD-Spieler, wenn er die einzige Quelle darstellt, an den Endverstärker direkt anzuschließen.

Technisch funktioniert diese Lösung auch ohne Einschränkungen. Warum kommt nun Accuphase auf die Idee, einen Vorverstärker wie den C-3850 zu entwickeln und warum geben HiFi-Freaks dieses Geld aus? Die Frage ist damit zu beantworten, daß ein guter Vorverstärker von Accuphase einen so hohen klanglichen Zugewinn bringt, daß der Audiophile darauf nicht verzichten mag. Auch wir bei Hör-An haben uns die Frage gestellt ob es nicht etwas unvernünftig ist, so viel Geld für einen Vorverstärker in die Hand zu nehmen. Also haben wir erst mal ein Mustergerät des Accuphase Vorverstärkers bestellt und bestens verkabelt über Nacht warmlaufen lassen. Leider machten die ersten Töne unmissverständlich klar, welcher Vorverstärker da am Werk ist. Einer unserer Kunden sagte: „Es ist eigentlich kaum zu erklären, wieso die Anlage um so vieles dynamischer, musikalischer und immer wesentlich verzerrungsfreier klingt wenn man einen Vorverstärker im Signalweg hat.“

Accuphase Vorverstärker C-2150

Accuphase Vorverstärker C-2150

Seit ihrem Debüt im Vorverstärker C-2800 wurde die revolutionäre AAVA-Lautstärkeregelung (Accuphase Analog Vari-gain Amplifier) kontinuierlich weiterentwickelt, nun kommt diese Technologie zum ersten Mal zusammen mit der neuen ANCC Schaltungstechnik (Accuphase Noise and Distortion Canceling Circuit) zum Einsatz. Diese neue Schaltungsarchitektur sorgt für eine drastische Verringerung von Signalverzerrungen und Rauschen. Um unerwünschte Wechselwirkungen der Schaltkreise zu verhindern, wurden der linke und der rechte Signalzug sogar völlig getrennt angeordnet. Die C-2150 bietet wie von Accuphase gewohnt, eine reichhaltige Ausstattung an Anschlüssen und Bedienfunktionen. Damit aber nicht genug, die digitale Eingangsplatine DAC-50 (mit USB-Schnittstelle) und die Phono-Eingangsplatine AD-50 sind optional erhältlich und erweitern die Anschlussmöglichkeiten.

Preis auf Anfrange - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vorverstärker C-2450

Accuphase Vorverstärker C-2450

Der Vorverstärker der nächsten Generation! Bei der Entwicklung der neuen Accuphase C-2450 übernahmen die Accuphase Ingenieure viele der technischen Innovationen und Technologien, welche für das Modell C-2850 entwickelt wurden. Die rein analoge arbeitende AAVA-Lautstärkeregelung (Accuphase Analog Vari-gain Amplifier) des C-2450 wurde erneut mit hohem Aufwand weiterentwickelt und setzt in Verbindung mit der neuster Schaltungstechnik, Maßstäbe!  Der C-2450 bietet mit zehn Eingängen und fünf Ausgängen und vielen weiteren sinnvollen Features eine sehr umfassende Ausstattung. Liebhabern von analogen Schallplatten steht optional die Phono-Entzerrer-Einheit AD-2850 MM/MC zu Verfügung, diese kann mit wenigen Handgriffen in dem auf der Rückseite des Geräts befindlichen Steckplatz installiert werden.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vorverstärker C-2850

Accuphase Vorverstärker C-2850

Jeder C-2850 wird von erfahrenen Fachkräften mit großer Leidenschaft und Aufmerksamkeit, selbst für kleinste Details, gefertigt. Die revolutionäre AAVA (Accuphase Analog Vari-gain Amplifier) Lautstärkekontrolle wurde weiter verfeinert und sorgt für ultra-rauscharme Wiedergabe und perfekte Kanalgleichheit. Der C-2850 verfügt mit zehn Eingängen und fünf Ausgängen mit anpassbarer Phasenlage über eine vollwertige Ausstattung. Die verwendeten höchstwertigen Materialien und Bauteile sind die Grundlage für faszinierenden Musikgenuss und höchste Zuverlässigkeit. Für Liebhaber von analogen Schallplatten steht optional die Phono-Entzerrer-Einheit AD-2850 MM/MC zu Verfügung, diese kann mit wenigen Handgriffen in dem auf der Rückseite des Geräts befindlichen Steckplatz installiert werden.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vorverstärker C-3900

Accuphase Vorverstärker C-3900

Der vollsymmetrische Vorverstärker Accuphase C-3900 wurde anlässlich des 50-jährigen Gründungsjubiläums von Accuphase, in einer Entwicklungszeit von fünf Jahren, geschaffen. Nicht ohne Stolz bezeichnet Accuphase selbst den C-3900 als“ Die Krönung eines halben Jahrhunderts“. Auch im C-3900 kommt wieder die revolutionäre exklusive Accuphase AAVA-Lautstärkeregelung zum Einsatz und dieses in einer bisher noch nie zuvor gesehenen Güte! Im C-3900 werden gleich zwei „Balanced AAVA“-Einheiten parallel angesteuert. Dank „Dual Balanced AAVA“, einer diskret aufgebauten Eingangsstufe mit Strom-Rückkopplungsprinzip und hohem Verstärkungsfaktor, sowie der ANCC-Technologie (Accuphase Noise and Distortion Cancelling Circuit) konnte im Vergleich zu Vorgängermodellen bereits sehr niedrige Rauschpegel um weitere 30 Prozent reduziert werden. Der Aufbau aller Verstärkerschaltungen erfolgt vom Eingang bis zum Ausgang streng kanalgetrennt. Mit Energie versorgt werden diese Baugruppen durch separate Netzteile für links und rechts. Für höchste Stabilität sorgen große Ringkerntrafos und insgesamt zwölf 10.000 µF Siebkondensatoren. Der C-3900 verfügt über höchstwertigen Kopfhörerverstärker mit Gegentakt-Ausgangsstufe, um optimale Klangqualität für ein ungestörtes Hören zu ermöglichen.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download