Accuphase Vollverstärker

Vollverstärker von Accuphase sind für technische Ausgereiftheit und hervorragende Musikalität berühmt. Diesen Ruf hat sich Accuphase in Jahrzehnten erarbeitet und demonstriert ihn mit jeder Gerätegeneration immer wieder aufs Neue. Die Vollverstärker von Accuphase erhalten weltweit höchstes Lob. Die Verstärker zielen klanglich auf das Leistungsniveau von separaten Vor-Endstufen Kombinationen anderer Hersteller ab und erreichen dieses Ziel meist mühelos. Mit der von Accuphase entwickelten AAVA-Lautstärkeregelung, neuester Schaltungstechnik und feinsten Bauteilen und Materialien präsentiert Accuphase mit den Vollverstärkern E-470 und E-600 das Non-plus-Ultra aller Vollverstärker am Weltmarkt. Beispielhaft für die hohe Entwicklungsreife der Vollverstärker steht die AAVA (Accuphase Analog Vari-gain Amplifier) Technologie, welche alle Probleme von herkömmlichen Lautstärkeregelungen auf einen Schlag beseitigt. Die technischen Merkmale der Accuphase Vollverstärker sind: - AAVA- Lautstärkeregelung - Mosfet Leistungstransistoren (bipolare Sanken Ringemittertransistoren beim E-260 und E-360) - Werterhalt und Langlebigkeit - DA-Wandler und Phono-Einschubmodule (beim E-260 ist nur ein Schacht für Einschubmodule vorhanden) - AAVA Lautstärkeregelung Die AAVA Lautstärkeregelung stellt die Abhörlautstärke mithilfe von Spannungs-/Stromwandlern her, die von Stromschaltern gesteuert werden.

Die Zahl der möglichen Lautstärkestufen, die durch die Kombination dieser Wandlerverstärker definiert wird sind exakt 65.536 Stufen. Diese feine Einstellung bei gleichzeitiger Vermeidung von Nichtlinearitäten und Verzerrungen klassischer Potis ermöglicht die deutlich hörbar bessere Klangqualität der Accuphase Vollverstärker. Es gibt faktisch keine Laufzeitunterschiede zwischen linkem und rechtem Kanal. Da es sich bei AAVA um eine elektronische Schaltung mit Festwertwiderständen handelt, gibt es auch bei niedriger Lautstärke weder Laufzeitfehler noch Übersprechen, noch Lautstärkeunterschiede zwischen den Kanälen. AAVA steht für durchgängig analoge Signalverarbeitung. Die AAVA-Schaltung wandelt das Eingangssignal - ein Spannungssignal - in einen Strom um, bestimmt dann den Verstärkungsfaktor mithilfe der Stromschalter und setzt schließlich den Strom wieder in eine Spannung um. Dabei erfolgt der gesamte Verarbeitungsprozess des Nutzsignals von Accuphase Vollverstärkern vollkommen auf der analogen Ebene. Das Bedienungsgefühl ist dabei wie bei einem herkömmlichen hochwertigen Lautstärkeregler mit sattem Dreh und gefühltem Widerstand wie bei einem klassischen Poti. Die Regelung der Balance erfolgt natürlich ebenfalls durch die verlustfreie AAVA Technologie von Accuphase. Damit entfällt auch hier das in klassischen Vollverstärkern notwendige Poti mit seinen negativen Eigenschaften.

Accuphase Vollverstärker E-270

Accuphase Vollverstärker E-800

Der E-800 ist als neues Flaggschiff in der Reihe der integrierten Verstärker von Accuphase über dem E-650 positioniert. Der Vorverstärkerabschnitt verfügt über die einwandfreie Lautstärkeregelung vom Typ Balanced AAVA, während der Leistungsverstärkerabschnitt als Instrumentenverstärker mit einer sechsfach parallelen Gegentaktkonfiguration von Leistungs-MOS-FETs konfiguriert ist, die in der reinen Klasse A betrieben werden.

Die Besonderheit des neuen Verstärkers ist somit etwa, dass es sich einmal mehr um einen Stereo Vollverstärker in reinem Class A handelt. Wir nehmen verbindliche Vorbestellungen (Anzahlung) entgegen und haben ihn im Januar 2020 in der Vorführung.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vollverstärker E-270

Accuphase Vollverstärker E-270

Der E-270 stellt in seiner Geräteklasse ein neues Highlight dar. Mit seiner Qualität und Leistung nähert er sich dem Niveau von vielen weit teureren Verstärkern, oder übertrifft diese sogar. Der E-270 profitiert dabei von den vielen technischen Fortschritten welche die Accuphase Ingenieure schon in den Topgeräten umgesetzt haben. Die revolutionäre AAVA-Lautstärkeregelung und die Endstufen mit hoch belastbaren Leistungstransistoren in paralleler Gegentaktanordnung sichern eine niedrige Ausgangsimpedanz und liefern 120 W Leistung an 4 Ohm pro Kanal. Die eingesetzte „Balanced Remote Sensing“-Technik für Signalkontrolle, mit Ansatzpunkten nahe den Lautsprecherklemmen, ermöglicht symmetrische Rückkopplung in Signal- und Masseleitungen für niedrigste Impedanz und hohen Dämpfungsfaktor. Der hohe Dämpfungsfaktor von 400 ermöglicht souveräne Kontrolle über die am Verstärker angeschlossenen Lautsprecher.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vollverstärker E-370

Accuphase Vollverstärker E-380

Der Accuphase High End Vollverstärker E-380 erreicht dank stetiger Weiterentwicklungarbeit des Accuphase Entwicklerteams, 20 Prozent mehr Ausgangsleistung als sein Vorgänger Accuphase E-370. Die nach dem Instrumentationsverstärkerprinzip aufgebauten Leistungsendstufen arbeiten mit sehr leistungsstarken bipolaren Transistoren (15A). Die niedrige Impedanz des Ausgangsschaltkreiseses ermöglicht einen hohen Dämpfungsfaktor von 500 und garantiert, dass das Klangpotential ihres Lautsprechers voll ausgenutzt werden kann! Die von Accuphase patentierte AAVA-Lautstärkeregelung garantiert höchste Klangreinheit und dieses unabhängig vom jeweils gewählten Lautstärkepegel. Dank sehr kurzer Signalwege alles Verstärkerstufen konnte der Signal-Rauschspannungsabstand des E-380 um weitere 20% verbessert werden.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vollverstärker E-480

Accuphase Vollverstärker E-480

Der Accuphase Class-AB Vollverstärker E-480 arbeitet mit der neusten Version der exklusiven Accuphase AAVA-Lautstärkeregelung und sorgt für noch höhere Präzision und Klangqualität. AAVA ist eine bahnbrechende Technologie zur Lautstärkeregelung, die ganz ohne ein konventionelles Potentiometer im Signalweg auskommt.  Die „Balanced Remote Sensing“ Technologie (Symmetrische Signalkontrolle) senkt den Innenwiderstand der Ausgangsstufe und ermöglicht einen hohen Dämpfungsfaktor von 600. Die Endstufen des E-480 sind mit MOS-FET-Leistungstransistoren in dreifach paralleler Gegentaktanordnung aufgebaut, ein überdimensioniertes und ultramassiv ausgeführtes Netzteil sichert eine stabile Ausgangsleistung von 180 Watt pro Kanal an 8 Ohm. Selbstverständlich verfügt der E-480 neben diesen exquisiten Technologien auch um eine umfassende Ausstattung und vielfältige Anschlussmöglichkeiten.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download


Accuphase Vollverstärker E-650

Accuphase Vollverstärker E-650

Das Referenzmodell E-650 stellt die Spitze einer neuen Accuphase Vollverstärker-Generation dar und wartet als Erster Klasse A Vollverstärker mit einer „Balanced AAVA“-Lautstärkeregelung auf! . Die Endstufen verwenden die neueste Instrumentations Verstärker Technologie und realisieren vollsymmetrische Signalübertragung. Die vollsymmetrische Signalübertragung wird im E-650 von den Eingängen bis zum Ausgang konsequent fortgeführt. Der Signal/Rauschabstand des E-650 ist mit 102dB um 33% besser als bei dem Vorgängermodell E-600. Im kräftigen Netzteil arbeitet ein höchst effizienter Ringkerntransformator zusammen mit zwei großzügig dimensionierten Elektrolytkondensatoren mit jeweils 50.000 μF.  Der E-650 hat einem hervorragenden Dämpfungsfaktor von 800! Der Verstärker verfügt über eine reichhaltige Ausstattung sowie zwei Steckplätze für analog und digital Optionsplatinen auf der Geräterückseite, welche seine Vielseitigkeit noch weiter erhöhen.

Preis auf Anfrage - rufen Sie uns einfach an !

PDF-Download PDF Download